0 0,00 
Search
Buchempfehlung Architektur
Kleine Kunstwerke für Zuhause
Zero Waste mit Sophia Hoffmann
Ein potenzieller Ruhepol: das Bad
Ein Rezept von Aline Spetmann
ÜBER UNS
  • Die Brüder
  • Unser Team
  • Nachhaltigkeit
  • Produzent:innen
  • Schüsseln
  • PopUps & Events
  • Laden
Die Brüder
Unser Team
Nachhaltigkeit
Produzent:innen

< Zurück zu Magazine

Gute Duftkerzen sind nicht einfach nur Wachs und Duft – sie sind ein Versprechen von Entspannung, Atmosphäre und Wohlbefinden. Doch welche Kerzen erfüllen dieses Versprechen wirklich? Entdecken Sie die Welt der hochwertigen Duftkerzen und lassen Sie sich in eine Symphonie der Düfte entführen, die Ihr Zuhause in einen sinnlichen Rückzugsort verwandelt.

Wussten Sie schon…?

Der Geruchssinn ist der älteste und emotional prägendste unserer Sinne. Düfte können Erinnerungen wachrufen, unsere Stimmung beeinflussen und sogar unser Wohlbefinden steigern.

Im 18. Jahrhundert waren Duftkerzen ein Luxusgut, das nur den Reichen und Adligen vorbehalten war. Heute kann jeder von uns dieses sinnliche Erlebnis genießen.

Eine brennende Duftkerze kann nicht nur Ihr Zuhause mit einem angenehmen Duft erfüllen, sondern auch die Luft von Bakterien und Gerüchen reinigen.

Sojawachs vs. Paraffin: Ein Duell der Nachhaltigkeit

  • Paraffinkerzen: Günstig und in einer Vielzahl von Düften erhältlich. Doch Vorsicht: Paraffin ist ein Nebenprodukt der Erdölindustrie und kann beim Verbrennen Ruß und Schadstoffe freisetzen.
  • Sojawachskerzen: Die nachhaltige Alternative! Sojawachs wird aus Sojabohnen gewonnen, ist biologisch abbaubar und verbrennt sauberer. Zudem halten Sojawachskerzen oft länger als ihre Paraffinkollegen.

Natürliche vs. synthetische Duftöle: Die Nase entscheidet

  • Synthetische Duftöle: Können zwar jeden erdenklichen Duft imitieren, wirken aber oft künstlich und aufdringlich. Zudem können sie Kopfschmerzen oder allergische Reaktionen auslösen.
  • Natürliche ätherische Öle: Gewonnen aus Pflanzen, Blüten und Früchten, bieten sie ein authentisches und komplexes Dufterlebnis. Sie können sogar therapeutische Wirkungen haben, wie z.B. Lavendel zur Entspannung oder Zitrone zur Stimmungsaufhellung.

Duftkerzen im Vergleich: Eine Reise durch die Welt der Düfte

gute duftkerze

Nicht alle Duftkerzen sind gleich. Jede Marke und jedes Produkt hat seine eigenen Vorzüge und Besonderheiten. In diesem Vergleich nehmen wir einige beliebte Marken unter die Lupe, um Ihnen bei der Suche nach Ihrer perfekten Duftkerze zu helfen:

  • Lumond Blühende Duftkerzen bieten ein einzigartiges Dufterlebnis, das über den bloßen Genuss hinausgeht. Mit natürlichen ätherischen Ölen und einer Auswahl an floralen, fruchtigen oder holzigen Noten schaffen sie eine angenehme Atmosphäre in Ihrem Zuhause.
  • Yankee Candle: Bekannt für ihre breite Auswahl an intensiven, oft süßen Düften und ihre lange Brenndauer. Ideal für alle, die einen Raum schnell mit einem starken Aroma erfüllen möchten.
  • Voluspa: Luxuriöse Duftkerzen in wunderschönen Gefäßen, die nach dem Abbrennen als Deko-Objekte dienen können. Die Duftkompositionen sind oft komplex und raffiniert.
  • Diptyque: Die französische Marke setzt auf hochwertige Inhaltsstoffe und klassische, elegante Düfte.
  • Jo Malone: Minimalistische Düfte, die sich hervorragend miteinander kombinieren lassen. Perfekt für alle, die gerne experimentieren und ihren eigenen Signature-Duft kreieren möchten.

Duftkerzen im VLumond Blühende Duftkerzen: Einzigartige Schönheit und Nachhaltigkeitergleich: Eine Reise durch die Welt der Düfte

Lumond Blühende Duftkerzen sind mehr als nur ein olfaktorisches Erlebnis – sie sind ein Versprechen für eine blühende Zukunft. Jedes Set beinhaltet nicht nur eine luxuriöse Sojawachskerze mit reinen ätherischen Ölen, sondern auch die Saat für ein neues Leben: ein Tütchen mit Blumensamen und Anzuchterde.

Sobald Ihre Kerze abgebrannt ist, können Sie das wunderschöne Keramikgefäß in einen kleinen Blumentopf verwandeln. Füllen Sie es einfach mit der mitgelieferten Erde, säen Sie die Samen aus und beobachten Sie, wie neues Leben in Ihrem Zuhause erblüht. So wird Ihre Duftkerze zu einem nachhaltigen Kreislauf der Schönheit und des Wohlbefindens.

Weitere gute Duftkerzen im Vergleich:

  • Pflanzenölkerzen: Hergestellt aus Raps-, Kokos- oder Sonnenblumenöl. Sie brennen sauber und entwickeln einen dezenten Duft. Ideal für Menschen mit empfindlicher Nase oder Allergien.
  • Duftkerzen im Glas: Bietet eine große Vielfalt an Düften und eine längere Brenndauer. Das Glas schützt die Flamme vor Zugluft und verhindert Wachsflecken. Achten Sie jedoch auf die Herkunft des Glases, um unnötigen Verpackungsmüll zu vermeiden.
  • Duftkerzen in der Dose: Praktisch für unterwegs oder den Einsatz im Freien. Die Dose schützt die Kerze und verhindert ein Auslaufen des Wachses. Wählen Sie Dosen aus recyceltem Material, um die Umwelt zu schonen.

Fazit: Erleben Sie den Zauber der Duftkerzen

Entdecken Sie die einzigartige Welt der Duftkerzen und finden Sie die perfekte Begleitung für entspannte Stunden, besondere Anlässe oder einfach nur zum Genießen. Egal, ob Sie sich für eine blühende Lumond Kerze, eine luxuriöse Sojawachskerze oder eine einfache Pflanzenölkerze entscheiden – Hauptsache, der Duft stimmt und Sie fühlen sich wohl in Ihrem Zuhause.

    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer
      Calculate Shipping